Webographen

In dieser Folge erkläre ich dir, welche Probleme bei schlechten Hosting-Anbietern auftreten können. Darüber hinaus verrate ich dir, auf was du bei der Auswahl deines Hosting-Pakets achten solltest.

Probleme, die bei billigen Hosting-Paketen meist auftreten 

  1. Häufige Server-Ausfälle
  2. Lange Ladezeiten deiner Website
  3. Bad Neighbourhood
  4. Schlechter Support
  5. Künstliche Verknappung von Hosting-Features

Tipps zur Auswahl eines Hosting-Anbieters

  1. Die Erreichbarkeit des Servers sollte über 99 % liegen.
  2. Rechenkapazität ist wichtig, lasse dich jedoch nicht von hohen Zahlen blenden. Es kommt auf die Qualität der Hardware an und wie viele Websites gleichzeitig auf einem Server liegen.
  3. Mit HTTP/2 lädt deine Website merklich schneller. Ein wahrer Performance-Booster!
  4. Speicherkapazität von 5-10 GB sind ausreichend. Lasse dich nicht von hohen Zahlen blenden.
  5. Mindestens ein SSL-Zertifikat sollte inklusive sein.
  6. Bei der Anzahl der Datenbanken reichen für eine Website zwei aus.
  7. Eine Inklusiv-Domain ist wünschenswert, jedoch nicht entscheidend.
  8. Überlege dir, wie viele E-Mail-Postfächer du benötigst. Eine unbegrenzte Anzahl ist nice to have, doch reichen nicht auch 20 oder 50 Stück?
  9. Das Rechenzentrum sollte innerhalb der EU oder Deutschlands liegen.
  10. Die Support-Mitarbeiter sollten echte Systemadministratoren sein. 

Hosting-Empfehlungen

Timme Hosting

  • Passend für viele Systeme
  • Blitzschnell
  • Sehr kompetenter und gut erreichbarer Telefon-Support

Hier geht es zu Timme Hosting.

Raidboxes

  • Spezielles WordPress-Hosting
  • Sehr schnell
  • Mehr Sicherheit durch automatische Updates deiner Website

Hier geht es zu Raidboxes.

DigitalOcean

  • Nichts für Otto Normalverbraucher, sondern für Entwickler
  • Sehr flexibel, skalierbar und schnell

Hier geht es zu DigitalOcean.

Alle drei Empfehlungen sprechen wir aus Erfahrung aus. Wir erhalten keinerlei Vergütung dafür und doch haben wir einen Vorteil davon. Als Webdesign Agentur erleichtert es uns die Arbeit immens, wenn die Websites unserer Kunden ordentlich gehostet sind. Darum liegt uns das Thema so am Herzen.Du kennst uns noch nicht? Dann geht es hier zu unserer Startseite: Webdesign München.